Ferien mit Islandpferden

Ferien mit Islandpferden


Ein paar allgemeine Infos zu den Ferien:

  • Die Ferien sind konzipiert für Mädchen von 8-16 Jahren
  • Als Tagesgast auch ab 7 Jahren
  • Jungs können wir aktuell nur als Tagesgästen einen Platz anbieten
  • Wir haben eine überschaubare Gruppengröße von bis zu 14 Kindern pro Woche, maximal 8 Übernachtungsgäste und 6 Tagesgäste.
  • Reiterliche Vorkenntnisse sind nicht erforderlich
  • Der Reitunterricht findet auf Islandpferden statt
  • Die Unterrichtserteilung erfolgt durch qualifizierte und eingearbeitete Mitarbeiter
  • Wir bieten dazu eine vielfältige Rundum-Beschäftigung

Pferdestunden & Reitunterricht

In den Pferdestunden lernen die Kinder, immer unter Anleitung, das fachgerechte Putzen und Versorgen der Pferde.

Um unsere Gäste so sicher wie möglich im Pferdeumgang zu machen, gibt es auch Einheiten vom Boden aus! Diese beinhalten das Erlernen des korrekten Führens, das Erlernen der korrekten Körpersprache oder auch Longierübungen.

Das Reiten und die Schwerpunkte des Unterrichts werden nach den individuellen Fähigkeiten ausgerichtet, bei fortgeschrittenen Reitern natürlich auch nach den selbst abgesteckten Lernzielen. Der Unterricht findet als Einzel- oder Gruppenunterricht statt, wobei sich regulär nicht mehr als 3 Reiter in einer Gruppe befinden. Geführte Ausritte – eingeteilt nach Könnensstand – komplettieren unser Programm für die Gäste. Bei uns besteht Reitkappenpflicht, Leihkappen sind vorhanden.


Organisatorisches

Anreise:

  • Übernachtungsgäste: Sonntag zwischen 17 und 19 Uhr
  • Tagesgäste: Montag bis Freitag jeweils 9 Uhr

Abreise:

  • Übernachtungsgäste: Freitag zwischen 16.30 und 18 Uhr
  • Tagesgäste: Montag bis Freitag jeweils 17 Uhr

Räumlichkeiten & Verpflegung:

  • Es ist Platz für 8 Übernachtungsgäste vorhanden, in Form eines großen Gemeinschaftszimmers mit 8 Betten.
  • 2 Aufenthaltsräume, gemeinsamer Mahlzeitgestaltung und entprechend sanitäre Anlagen sind vorhanden.
  • Ein Betreuer-Zimmer befindet sich in direkter Nähe zum Schlafraum, die Kinder haben 24h einen Ansprechpartner vor Ort.
  • Unsere Gäste erhalten Vollverpflegung, inklusive Getränken, Obst steht zur freien Verfügung. Übernachtungsgäste erhalten 4 Mahlzeiten, Tagesgäste 2 Mahlzeiten.
  • Wir haben keine Einkaufsmöglichkeiten im Ort, heißbegehrte Süßigkeiten oder Snacks können daher in sinnvoller Menge mitgegeben werden.

Tagesablauf:

Wir vergeben KEINE Pflegepferde, sind aber bestrebt, für jedes Kind das passende Pferd heraus zu suchen. Denn bekanntlich lernt es sich am besten, wenn man sich mit und auf dem 4-Beiner wohl fühlt.
Die Mithilfe im Stall ist gern gesehen, diese gehört auch für jeden Reiter in gewissem Maß zum Lebewesen Pferd und dessen Haltung dazu. Stallarbeit wird bei und vor 9 Uhr verrichtet und nach 18 Uhr.

Am Vormittag haben alle Gäste eine feste Reitstunde mit individuellem Schwerpunkt. Anfänger beginnen mit Unterricht an der Longe, bei den Gästen mit Reiterfahrung nutzen wir die erste Einheit immer zur Sichtung und teilen danach für die restliche Woche ein

In der Mittagszeit bestehen verschiedene Möglichkeiten der Beschäftigung. Ausruhen in der Liege oder auf der Schaukel, Planschen im Pool, Basteln – oder einfach Freizeit haben und ausruhen.

An den Nachmittagen wechseln sich Aktivitäten wie Pferdestunde, Themennachmittage (auch mit Theorie), Bodenarbeit & Zikuslektionen, Reiten ohne Sattel usw. ab. Auch der Bastelnachmittag und ein schöner Wochenabschluss gehören in unser Programm. Am Abend dann Pizza backen, Film- & Spieleabende veranstalten oder sich am Lagerfeuer zum Grillen treffen, das ist dann unseren Übernachtungsgästen vorbehalten.


Preise

Übernachtungsgäste (So 17 Uhr bis Fr 17 Uhr)360,00 €
Tagesgäste (Mo – Fr, jeweils 9 – 17 Uhr)250,00 €
Leihkappe (pro Woche)5,00 €

Bitte beachten Sie die Hinweise auf dem Anmeldefomular und unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.